RapsProfi II

Raps-Vorsatzschneidwerk

Die zehntausendfach bewährten Zürn Rapstische für die effiziente Rapsernte mit schneller Amortisation durch Verlustreduzierung bis 300 kg/ha. .

Zürn RapsProfi II Rapsvorsätze sind für fast alle Mähdrescherfabrikate erhältlich.

Ineinander verwobene Rapspflanzen und vorzeitiges Aufplatzen der empfindlichen Schoten durch Kontakt mit dem Schneidwerk sind die Herausforderungen bei der Ernte von Raps. Durch den Anbau des Rapstischs mit seitlichen Trennmessern werden Verluste bei der Ernte deutlich vermindert.

Steigern Sie Ihre Erntemenge mt dem RapsProfi II Vorsatzschneidwerk!

Ihre Vorteile

Verlängerung des Schneidtischs um 80 cm erhöht die Erntemenge durch die Reduktion von Verlusten.
Unübertroffen schneller An- und Abbau des Rapsvorsatzes; keinerlei Änderungen am Getreideschneidwerk nötig.
Messerantrieb über Planetengetriebe für absolut linearen Schub und hervorragende Schnittleistung.
Patentierter, mechanischer Antrieb der schlanken Raps-Seitenmesser - ohne obenliegende Antriebseinheit.
Sehr geringe Vibrationen und horizontale Bewegungen der Raps-Seitentrenner minimieren Verluste im Randbereich.
Sehr robuste Rahmenbauweise des Rapstisches für jahrelange zuverlässige Raps-Ernte mit Schnittbreiten bis 35 ft.

Zürn Rapvorsätze

Verluste vermeiden - mehr ernten!

Unabhängige Institute haben ermittelt, dass die Verluste durch den Einsatz eines Raps-Vorsatzschneidwerkes um bis zu 300 kg (3 dt) pro Hektar reduziert werden können. Durch die Verminderung der Rapskörner-Verluste macht sich ein Raps-Vorsatzschneidwerk schnell bezahlt.

Wir helfen Ihnen, die Erntemenge zu steigern